Urlaubstipps für die Seychellen

Wer Seychellen Ferien bucht, der hat meist vor dort unbeschwerte Tage oder Wochen zu verbringen. Heiraten kann man auf den Seychellen auch ohne Probleme. Denn dieses Land hat ein bilaterales Abkommen mit der EU bzw. Deutschland und zudem ist es möglich auf diesem Archipel mitten im Indischen Ozean auch eine christliche Gemeinde hat und eine entsprechende Staatsform, die es auch ermöglicht vor dem Standesbeamten zu heiraten. Die Paare begeben sich dazu am besten in die Hände von einer Agentur, die sich mit den Formalitäten, die für das Heiraten auf den Seychellen nötig sind, bestens auskennt und entsprechende Kontakte zu den Behörden vor Ort hat. Dabei sollten diejenigen, die auf den Seychellen heiraten wollen auch wissen, dass Sie für die Einreise einen gültigen Reisepass benötigen und ein Rückflugticket sowie einen Unterkunftsnachweis und ausreichend Bargeld. Verlangt werden pro Person und Tag 150 US-Dollar.

Foto: Cornelia Biermann  / pixelio.de
Foto: Cornelia Biermann / pixelio.de

Infrastruktur vor Ort

Die Seychellen sind was den Tourismus angeht gut erschlossen. Es gibt ausreichend Taxis und auf den einzelnen Inseln auch einen Busverkehr. Der Transfer von Insel zu Insel wird mit dem Schiff, der Fähre oder mit dem Boot bewerkstelligt. Rundflüge über die Inselwelt der Seychellen kann man auch buchen. Vor allem auf den Inseln Mahé und Praslin gibt es ein sehr gut ausgebautes Busnetz. Die Preise sind günstig. Für 5 Rupien pro Strecke (das sind umgerechnet 30 Cent) kann man mit dem Bus soweit fahren wie man möchte. Das Bussystem wird auch von den meisten Einheimischen genutzt. Denn Autos sind auf den Seychellen eher Mangelware. Dies führt aber dazu, dass die Busse meist sehr voll sind. Doch die Einheimischen sind gegenüber den Touristen nett. Vor allem älteren Touristen macht man im Bus sehr gerne Platz. Es kann aber auch sein, dass man mal stehen muss im Bus. Kein schönes Gefühl vor allem dann, wenn es ins Inselinnere geht und über Schluchten gefahren wird – meist mit Bleifuß.

Lecker essen

Die Touristen, die hier heiraten bekommen natürlich inklusive auch ein Mehrgangmenü an ihrem Hochzeitstag serviert. In den Hotels gibt es die Internationale Küche. In den Restaurants vor Ort werden Speisen der kreolischen Küche angeboten.