Unterwegs zum Cirque de Mafate (La Réunion)

Meine Freundin und ich wandern für unser Leben gern und schauen uns dabei vor allem auch Orte an, die abgelegen sind und die man sonst nicht sehen würde. Zusammen waren wir nun auf La Réunion und haben uns dort einer Wandergruppe angeschlossen, die zum Cirque de Mafate gewandert ist. Der Cirque de Mafate ist ein Talkessel, der nur zu Fuß oder mit dem Hubschrauber erreicht werden kann. Ein kleine Herausforderung für uns, der wir uns unbedingt stellen wollten. Der Cirque de Mafate befindet sich in der nordwestlichen Caldera des Piton des Neiges, dem einzigen noch aktiven Vulkan auf La Réunion. Der Talkessel erstreckt sich größtenteils im Gemeindegebiet La Possession. Er ist rund zehn Kilometer in der Nord- Süd- Richtung groß und fünf Kilometer in Nord- Ost- Richtung. Es leben auch Menschen im Tal, die mit dem Hubschrauber versorgt werden. Ihnen muss das Essen geliefert werden. Früher musste alles noch zu Fuß geschehen. Dafür wanderte man über den Col des Baeufs Pass, der 1956 Meter hoch liegt. Auf diesem Weg sind wir auch ins Tal gekommen und ich muss sagen, es hat sich sehr gelohnt, eine Wanderung zu machen und nicht einfach mit dem Hubschrauber zu fliegen.

mountain-1287604_640
Foto: Erelsa / pixabay

Mittlerweile gibt es auch eine gut ausgebaute Forststraße, die vom Cirque de Salazie, ebenfalls ein Talkessel, erreicht werden kann. Das Cirque de Mafate gehört seit August 2010 zum UNESCO Weltnaturerbe. Auch der Cirque de Salazie, der Cirque de Cilaos und der Vulkan Piton des Neiges gehören dazu. Wandern dort vor Ort macht wirklich sehr viel Spaß.