Kunden mit einer guten Webseite anwerben

Vielleicht möchte man für sein Geschäft oder Firma eine Webseite erstellen. Hier sollte man sich die Zeit nehmen, dies gut zu überdenken und zu planen. Wie die Webseite aussehen soll, muss vorher überdacht werden, denn mit der Webseite werden potentiellen Kunden angeworben. Eine Webseite sollte interessant und attraktiv sei, das ist auch der Grund, warum man auf Farben und Schrift achten sollte. Tatsächlich können manche Farben einen Kunden anziehen oder aber auch abstoßen. Am besten probiert man eine Farbpalette an seinen Familienangehörigen oder Freunden aus. Hier gibt es Programme, in denen man verschiedene Designs von Webseiten sehen und aussuchen kann. Die Farben können natürlich verändert werden. Außerdem kann auch die Form der Schrift und die Schriftgröße verändert werden. Wichtig ist, das die Schrift sollte gut leserlich ist, egal ob man an einem PC oder Tablett arbeitet.

Foto: Maik Schwertle / pixelio.de
Foto: Maik Schwertle / pixelio.de

Tipps und Ratschläge

Auch der Inhalt der Webseite ist sehr wichtig. Informationen und Bilder sollten übersichtlich eingebaut werden. Überlädt man die Webseite mit Informationen, kann dies verwirrend wirken und einen negativen Eindruck machen. Am besten stellt man die Informationen so zusammen, dass sie kurz sind und nur das Wichtigste dem potentiellen Kunden auf einen Blick vermitteln. So kann der Kunde schnell entscheiden, ob dies die richtigen Produkte für ihn sind oder ob er eine gewisse Dienstleistung in Anspruch nehmen möchte. Ein weiterer wichtiger Ratschlag ist, dass alle Links und weiterführenden Seiten richtig funktionieren. Wenn man versucht eine Seite anzuklicken, die nicht funktioniert, ist das ärgerlich und Kunden gehen dann oft auf eine andere Webseite. Weitere Ratschläge zu diesem Thema können online gefunden werden.