Ferien im Oman – ein wahres Erlebnis!

Einfach nur mal aus dem Alltag auszubrechen, indem man einen Tag auf der Couch verbringt, ist genauso sinnvoll, wie der Versuch, einem Fisch die Dichtkunst zu lehren. Wer einfach mal entspannen möchte, der muss die Sache dann doch etwas anders angehen, denn man kann nicht einfach mal nur zuhause bleiben und so das Leben ein wenig einfacher haben. Der Alltag ist dennoch immer und allgegenwärtig um einen herum und man kann nicht ausbrechen. Wichtig ist es hier ganz sicher, dass man auch mal aus dem eigenen Haus herauskommt und sich die Welt anschaut, denn das macht einfach glücklich und die Erinnerungen bleiben für die Ewigkeit, was sicherlich keine schlechte Sache ist, wenn man bedenkt, wie schön die Zeit beispielsweise bei Ferien Oman sein kann.

 

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de
Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

 

Das Sultanat von Oman

Schon seit etwa 44 Jahren regiert derselbe Monarch im schönen Oman. Seit Anfang 2011 aber gibt es in verschiedenen Städten auch Proteste gegen die Staatsform des Landes, denn im Sultanat von Oman gibt es zwar eine Verfassung und ein Parlament, dennoch aber regiert hier der Sultan als Alleinherrscher im Absolutismus. Besonders ist hier, dass das Parlament an sich recht wenig zu sagen hat. Es nimmt eher eine beratende Position gegenüber dem Sultan ein, was aber dann nicht heisst, dass der Sultan sich auch an den Rat der Parlamentarier halten muss. Und so sehen die Omaner nicht selten, dass ihre Staatsform an sich keinerlei Demokratie oder Entscheidungsfreiheit zulässt. Die etwa 3,2 Mio. Einwohner von Oman wären hier aber gerne etwas anders aufgestellt.

Sprache und Bildung

Die Sprache der Omaner ist natürlich Arabisch, denn es liegt ja auch auf der Arabischen Halbinsel. So gibt es aber auch Sprachen aus dem Iranischen, wie beispielsweise Persisch und Balutschi, sowie indoarische Sprachen, wie beispielsweise Urdu. Aber auch indische Sprachen werden immer häufiger im Oman, denn auch viele Menschen aus diesen Sprachräumen finden durchaus grosses Interesse am Leben im Oman. Als Handelssprache gilt aber auch im Oman, wie in vielen anderen Ländern der Welt, natürlich Englisch. Die Bildung im Oman wird zwischenzeitlich immer besser, da etwa neun von zehn Kindern in die Schule eingeschult werden, zumal die Schulen kostenlos sind. Zwar gibt es nur eine staatliche Hochschule, jedoch aber vier private Universitäten im Oman.