Endlich Ferien – die Seychellen rufen

Viele Menschen warten darauf, endlich Ferien zu bekommen – frei von Arbeit sich einfach einmal treiben zu lassen. Interessanter wird es dann natürlich, wenn das auch noch in einem fernen Land, vielleicht auf einer weit entfernten Insel passiert. So wie man das bei den Seychellen erleben kann. Hier trifft man auf lange, weisse Sandstrände, herrliches spiegelndes blaues Wasser mit einem Glitzern, welches einen zum Träumen einlädt. Natürlich scheint die Sonne und das Meeresrauschen trägt zur Erholung bei. Das muss kein Traum bleiben, denn diese Träume sind auf den Seychellen zu finden. Nicht jede der kleinen Inseln auf den Seychellen bietet den langen Sandstrand, denn gross ist nicht jede Insel – aber jede hat ihren eigenen Charme den man erleben sollte. Der kleine Luxus ist an der Tagesordnung und verwöhnt werden gehört hier einfach dazu. Das kann man aber nicht nur mit seinem Partner geniessen, sondern auch mit der ganzen Familie. Hier wird es auch den Kindern nicht langweilig. Denn ein wenig Inselhopping kann man hier auch machen und damit vieles erleben.

 

Foto: Lothar Henke / pixelio.de
Foto: Lothar Henke / pixelio.de

 

Natur pur – wohin das Auge reicht

Die Seychellen sind schon etwas ganz Besonderes, denn kein anderes Land hat den Naturschutz in seiner Verfassung hinterlegt. So kann man hier auf den Inseln nicht nur glücklich am Strand liegen und dem Wasser zuschauen, sondern man kann sich auch in die Natur bewegen und seltene Vögel beobachten, herrliche Pflanzen fotografieren oder einfach nur beim Spazierengehen die herrliche Landschaft geniessen, die es hier gibt. Und einen Einkaufsbummel kann jeder in Victoria machen – hier heisst der Genuss, diese Stadt zu besichtigen, mit ihrem herrlichen englischen Kolonialstil. So wird es niemand in den Ferien langweilig, auch nicht den Kindern.