Die Stadt Port Louis (Mauritius)

Port Louis ist der bekannteste Ort auf Mauritius. Das stellten wir recht schnell fest, als wir eines der Mauritius Last Minute Angebote suchten, das uns in den Urlaub bringen sollte. Viele Angebote drehten sich um Port Louis und so buchten wir kurzerhand diesen Ort. Wir erwarteten, dass hier viele coole Unternehmungsmöglichkeiten geboten werden und man den Ort sehr schön erkunden kann. Beides traf zu und so waren wir mit unserer Wahl vom Ort Port Louis doch sehr glücklich. Port Louis ist der größte Ort auf Mauritius und hat fast 170.000 Einwohner. Natürlich ist das im Vergleich deutschen Ort, wo ein Dorf schon meist 170.000 Einwohner hat, relativ klein, aber dennoch kann man hier einiges erleben. Wenn man erst einmal vor Ort ist, hat man auch nicht mehr das Gefühl, dass der Ort klein ist. Port Louis ist das wirtschaftliche und kulturelle Herz der Insel. Wer Party machen möchte oder auch etwas anderes erleben will, kommt nach Port Louis. So tummeln sich hier viele Touristen, aber auch viele Einheimische, die in den umliegenden Orten wohnen.

mauritius-83877_640
Foto: stefanschenkon / pixabay

Am Wochenende ist besonders viel los. Praktisch an Port Louis ist, dass Bergrücken die Stadt vor den Passatwinden schützen. So ist es hier eigentlich nie wirklich windig und schlechtes Wetter gibt es fast gar nicht. Zudem kann man wunderbar einen Ausflug auf die umliegenden Hügel und Berge machen und hat so einen wunderbaren Ausblick über ganz Mauritius. Die Kamera sollte dabei nicht vergessen werden und eine Jacke ist auch von Vorteil, da es oben auf den Bergen dann natürlich auch etwas windig sein kann. In Port Louis gibt es aber neben den Bergen, von denen man einen guten Panoramablick auf die Stadt hat, auch noch andere Sehenswürdigkeiten. So kann man sich zum Beispiel das Blue Penny Museum angucken, in dem die blaue Mauritius ausgestellt ist, man kann aber auch den Jüdischen Friedhof Saint Martin anschauen oder den Garten der Ostindischen Gesellschaft. Es gibt wirklich viel zu entdecken in Port Louis und so wird es einfach nie langweilig. Auch wenn man nichts machen möchte, ist man hier bestens aufgehoben, denn der Strand lädt zum entspannten Ausruhen ein.