Als Überraschung ins Engadin

Im letzten Jahr war ich pünktlich im Sommer wieder einmal im Engadin in der Schweiz. Meiner Frau und mir hat der letzte Aufenthalt in einem Hotel Pontresina so gut gefallen, dass wir gleich noch einmal hinfahren mussten. Ein Jahr zuvor waren wir schon in Pontresina gewesen, allerdings im Dezember zum Ski fahren. Es war ein wirklich schöner Aufenthalt. Wir haben viel erlebt und viel gemacht. Neben Ski fahren waren wir Bob fahren und Schlittschuh fahren auf der Engadiner Seenplatte, die im Winter komplett zugeschneit ist. Es war einfach unbeschreiblich diese wunderschöne Winterlandschaft zu durchschreiten. So eine schöne Gegend habe ich wirklich noch nie gesehen. Die 5 Tage, die wir damals im Winter im Engadin verbracht haben, waren eine wirklich schöne Zeit, die wir das ganze Jahr nicht vergessen haben. Besonders die Spaziergänge haben uns gut gefallen und auch der Pferdeausritt mit der Kutsche, die uns einmal komplett durch die Winterlandschaft gebracht hat.

262845_web_R_K_by_Paul-Georg Meister_pixelio.de
Foto: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Es war wirklich ein sehr netter Urlaub, den wir nicht mehr missen wollen. Meine Frau sagte immer: „Ich will das Ganze hier auch einmal ohne Schnee sehen“ und so habe ich sie mit einer erneuten Reise ins Engadin überrascht. Sie wusste nichts davon und so habe ich ihr nur gesagt, sie soll einfach ein paar Sachen für 5 Tage einpacken und sie war schon sehr aufgeregt. Schwimmsachen und Sonnencreme waren natürlich genauso dabei wie eine Picknickdecke und so ging es zwei Tage später schon für uns los. Als wir in Richtung Schweiz fuhren, wusste meine Frau sofort, was Sache ist und hat sich 100 Mal bei mir bedankt. Sie hat sich wirklich sehr gefreut, das Engadin auch einmal im Sommer zu sehen. Wir hatten natürlich das gleiche Hotel gebucht und so waren wir schon sehr gespannt, wie einfach alles ohne Schnee aussehen würde. Auf der Hinfahrt kamen wir an saftigen Wiesen, grünen Wäldern und tiefen Tälern vorbei und waren doch sehr begeistert. Das Hotel sah im Sommer genauso schön aus wie auch im Winter. Nur der Blick auf das Tal hinter dem Hotel war einfach besser. Im Winter konnte man nicht so weit schauen und im Sommer ging das einfach ewig weit.