Feriengenuss auf Malta

Was für herrliche Ferien kann man auf Malta verbringen! Der schöne Inselstaat glänzt mit Sonne, Meer und Strand, aber auch mit viel Kultur. So kann man hier verschiedene Sehenswürdigkeiten bewundern und wird sich auf Malta sicher vielerorts wohlfühlen. Es macht nämlich richtig Freude, hier beispielsweise die schöne Hauptstadt, deren Name Valletta ist, einmal näher unter die Lupe zu nehmen. Interessant wird es aber auch, wenn man sich die anderen Städte hier anguckt. Viel Freude hat der Besucher sicherlich auch daran, einmal eine Bootstour zu unternehmen! So kann man sich nämlich gleich noch die anderen Inseln Maltas anschauen. Diese sind eigentlich ebenso interessant wie die Hauptinsel selbst- aber kleiner. Das bedeutet natürlich auch, dass es hier dann oft ein bisschen ruhiger ist. Schön für die Ferien!

 

Foto: Jennifer Piepenbring  / pixelio.de
Foto: Jennifer Piepenbring / pixelio.de

 

Warum Malta?

Wer in die Ferien fliegt, der ist natürlich auf der Suche nach dem perfekten Reiseziel, das auch wirklich das bieten kann, was man sich wünscht. Es wünscht sich aber jeder in den Ferien etwas anderes! Sicherlich ist Malta nicht das Richtige, wenn man die Kälte und den Winter liebt. Für Skifahrer ist Malta also nix – aber für alle Sonnenanbeter dagegen umso mehr! Anders als an vielen anderen Sonnenzielen kann man hier jedoch nicht nur am Strand liegen, sondern durchaus auch einfach mal eine Sightseeingtour machen. Sehenswürdigkeiten gibt es hier wahrlich genug, und ganz egal, ob man eher Städte oder eher den mediterranen Charme kleiner Dörfer mag: Auf Malta ist man in jedem Fall richtig.

Malta macht’s möglich

Ja, auf Malta werden die Ferien ganz sicher sehr entspannt. Gemütlich wird es bei einer geruhsamen Tour mit dem Jeep, mit dem Boot oder auch mal auf dem Pferderücken. Etwas actionreicher allerdings geht es oft im Wasser zu, denn zahlreiche Wassersportarten können hier ausprobiert werden. Die Ferien auf Malta zu verbringen ist immer dann empfehlenswert, wenn alles, was auch immer man machen möchte, von mediterranem Charme angehaucht sein soll. Hier ist es warm und sonnig und die Menschen sind fröhlich. Über mangelnde Gastfreundschaft kann sich hier auf Malta also wirklich niemand beschweren. Die Besucher werden sich hier stets sehr willkommen fühlen und so auch gerne mal wieder nach Malta kommen.